Therapie und Beratung

Einzeltherapie · Gruppentherapie · Beratung

Unser Leben ist Bedingungen unterworfen, durch die es unweigerlich zu Situationen kommt, in denen wir inneren und äußeren Begrenzungen begegnen. Diese können beängstigen und irritieren und dieses Erleben wehren wir, meist völlig unbewußt, ab. Folgen davon sind oftmals psychosomatische Erkrankungen, Depressionen, Ängste, Krisenreaktionen und Beziehungsprobleme.

Das Leben selbst ist ein hervorragender Lehrmeister. Viele Erfahrungen verarbeiten wir mit der Zeit, während des Schlafes oder durch Hilfe Anderer auf ganz natürlichem Weg. Die Aufgabe der Therapie besteht darin, dann zu unterstützen, wenn zu viele, zu schwere oder zu lang anhaltende Belastungen aufgetreten sind. Mit Hilfe der Psychotherapie können die Prozesse des Lernens und Verstehens fokussiert, intensiviert und in konstruktive Bahnen gelenkt werden. Psychotherapie richtet sich an jede/n, der bereit ist, sich den eigenen Ängsten und selbst gesteckten Grenzen zu stellen. In der Psychotherapie begleite ich Menschen auf ihrem ganz persönlichen Weg der Heilung, der Stärkung der Lebenskraft, der Entdeckung der eigenen Ressourcen und der Entfaltung von Lebensqualität und Lebensfreude.

Die therapeutische Arbeit findet zunächst in Form von Einzeltherapie statt. Zu einem späteren Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, verschiedene gruppentherapeutische Angebote wahrzunehmen.

Bei aktuellen Fragestellungen biete ich kurzfristig die Möglichkeit einer individuellen Beratung. Ziel ist hier eine Lösungsfindung – oder eine Entscheidung hin zu neuen Wegen zu treffen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

Anmeldungen und Terminvereinbarung gern per E-Mail oder telefonisch: 02 51-50 85 914.